Heft 2/18 Am Land – am Rand? – BEIGEWUM

(zurück zum Jahresprogramm 2018)

Heft 2/2018

Am Land – am Rand?

 

Joachim Becker, Christina Plank, Rudy Weissenbacher
Editorial (PDF)

Leonhard Plank, Johann Bröthaler, Michael Getzner
Lokale Wirkungen regionalpolitischer Finanzströme in Niederösterreich

Joris Schröder
Sozial-räumliche Konsequenzen der Wiener ‚Smart City‘ Strategien

Theresia Oedl-Wieser
‚Voice‘ und ‚exit‘ – Perspektiven für Frauen in Regionen mit Bevölkerungsrückgang

Rudy Weissenbacher
Die Krise als Normalität: Kapitalismus, Regionen und ungleiche Entwicklung

Joachim Becker
Uneven Development and a New Approach to Regional Development in Slovakia

Tamara Artacker
„Wenn die Landwirtschaft nicht wäre, wäre gar niemand mehr da.“
Die Rolle der (biologischen) Landwirtschaft im Waldviertel und ihr
Beitrag zu einer höheren Resilienz der Region

Christina Plank
Solidarische Landwirtschaft im Dritten Food Regime Österreichs:
Chancen und Herausforderungen einer alternativen Produktions- und Lebensweise

Aktuelle Debatte: Es ist Zeit … für das Frauen*volksbegehren 2.0!

Julia Hofmann Editorial (PDF)
Traude Kogoj Bad News (PDF)
Viktoria Spielmann Frauen*volksbegehren (PDF)