BEIGEWUM – Beirat für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen

21.6. Österreich zwischen Wettbewerbsstandort und Sozialmodell – Wohin geht es?

admin am 15. Juni 2016 um 18:10 Uhr

Diskussion: „Österreich zwischen Wettbewerbsstandort und Sozialmodell – Wohin geht es?“ am DI den 21.6. um 18.30 bis 20h im Hörsaal 23 (Uni Wien)
Vielerorts stehen gravierende Umbrüche im Raum: Von der „Brexit“-Auseinandersetzung bis hin zur Richtungswahl in Spanien – und auch in Österreich stehen die Zeichen auf Polarisierung. In diesen Gemengelagen lohnt es sich, eine längerfristig angelegte Perspektive auf die Entwicklung des „Modell Österreich“ einzunehmen. Die Veranstaltung „ Österreich zwischen Wettbewerbsstandort und Sozialmodell – Wohin geht es?“ will Szenarien und Widersprüche für die weitere Entwicklung der politischen Ökonomie Österreichs in Diskussion bringen.

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für 21.6. Österreich zwischen Wettbewerbsstandort und Sozialmodell – Wohin geht es? | Kategorie: blog, News & Termine

Die südeuropäische Linke zwischen Aufschwung und Brüsseler-Berliner Diktat

admin am 15. Juni 2016 um 18:04 Uhr

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Die südeuropäische Linke zwischen Aufschwung und Brüsseler-Berliner Diktat | Kategorie: blog

Der Kurswechsel 2/2016 ist da!

admin am 15. Juni 2016 um 16:30 Uhr

Ob Sharing-Economy, Crowdsourcing oder on-demand Dienstleistungen: Neue Schlagworte prägen die Debatte rund um die moderne Arbeitswelt, die sich vorwiegend auf Internetplattformen abspielt. Was meinen diese Begriffe? Welche Auswirkungen haben die Entwicklungen für ArbeitnehmerInnen und wie können sie sich dagegen zur Wehr setzen?

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Der Kurswechsel 2/2016 ist da! | Kategorie: blog, News & Termine

Class Trouble – Zur Aktualität der Klassenfrage

admin am 20. Mai 2016 um 11:07 Uhr

Class-Trouble_NEU

Lievemitschnitt zur Podiumsdiskussion „Class Trouble – Zur Aktualität der Klassenfrage“
In Anknüpfung zum Kurswechsel-Schwerpunktheft „Klasse – Klassismus – Klassenkampf?“ diskutierten die geladenen Autor_innen die aktuelle Bedeutung von „Klasse“ für eine emanzipative politische Praxis und darüber, auf welche Weise das „Klassismus“-Konzept dazu beitragen kann

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Class Trouble – Zur Aktualität der Klassenfrage | Kategorie: blog

Europas Multiple Krisen: Eine Agenda für einen wirtschaftlichen Wandel, Solidarität und Demokratie

admin am 26. April 2016 um 8:57 Uhr

Publikum1_neuu

Seit dem Erscheinen des EuroMemo 2015 ist es zu keinen nennbaren Kursänderungen auf gesamteuropäischer Ebene in der Ausrichtung der politischen Maßnahmen gekommen. Zwar wurde die Austeritätspolitik – mit der Ausnahme des Troika-Diktats in Griechenland – etwas aufgeweicht, doch dafür der Druck zu neoliberalen Strukturreformen mit dem Schwerpunkt Abbau von Löhnen und Arbeitsrechten verschärft. Entsprechend ist die Arbeitslosigkeit weiterhin hoch, vor allem unter Jugendlichen, und setzen sich Ungleichgewichte zwischen den einzelnen Mitgliedsländern insbesondere durch die hohen Importdefizite von Deutschland und Holland fort.

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Europas Multiple Krisen: Eine Agenda für einen wirtschaftlichen Wandel, Solidarität und Demokratie | Kategorie: blog

Der Kurswechsel 1/2016 ist da!

admin am 22. April 2016 um 16:00 Uhr

Im Mai 2014 gingen Studierenden-Initiativen aus 19 Ländern mit einem Brief an die Öffentlichkeit, der für Aufregung sorgte. Sie forderten eine Neuausrichtung der Disziplin Volkswirtschaftslehre, der sie Engstirnigkeit und Einseitigkeit attestierten. Die Forderungen erhielten breite öffentliche Aufmerksamkeit, auch da Kritik an der Ökonomik schon seit 2008 laut wurde, als mehrere Krisen auch die meisten ÖkonomInnen relativ unvorbereitet trafen …

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Der Kurswechsel 1/2016 ist da! | Kategorie: blog, News & Termine

Terrainverluste der lateinamerikanischen Linksregierungen

admin am 22. April 2016 um 13:12 Uhr

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Terrainverluste der lateinamerikanischen Linksregierungen | Kategorie: blog

Die Reichen liegen uns auf der Tasche

admin am 21. März 2016 um 10:48 Uhr

Hofmann_foto_NEU

Ob in der Flüchtlingsdebatte, bei der Höhe der Mindestsicherung oder jüngst bei den Pensionen, ein Argument klebt an aktuellen politischen Debatten wie Kaugummi: „Wir können uns den Sozialstaat nicht mehr leisten!“ Hinter dem alle Jahre wiederkehrenden, neoliberalen Angriff auf die sozialen Sicherungssysteme versteckt sich „Klassenkampf von oben“. Nikolaus Dimmel hat das kürzlich anhand der Debatte um die Mindestsicherung bereits auf mosaik angemerkt. Wir sollen glauben, dass wir uns „die Armen“ nicht mehr leisten können. In Wirklichkeit ist es aber genau umgekehrt: Nicht die Armen, sondern die Reichen liegen uns sprichwörtlich auf der Tasche.

Erschienen im Mosaik-Blog am 09 März 2016

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Die Reichen liegen uns auf der Tasche | Kategorie: blog

Arbeitszeitverkürzung als Beschäftigungsmotor?

admin am 11. März 2016 um 16:36 Uhr

Seit der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 sind in einer Vielzahl von europäischen Staaten die Arbeitslosenzahlen angestiegen. Als ein Instrument gegen dieses Problem wird vor allem von Gewerkschaftsseite immer häufiger eine Arbeitszeitverkürzung gefordert. Aber kann eine Verkürzung der Arbeitszeit Beschäftigung schaffen? Die Erfahrungen mit der Verkürzung von Arbeitszeit in Europa zeigen, dass eine Arbeitsverkürzung zusätzliche Arbeitsplätze bringen kann – zumindest wenn bestimmte Voraussetzungen wie die Möglichkeit zur Reorganisation der Arbeit gegeben sind.

Der Artikel ist Ursprünglich im Blog A&W, am 11. März 2016 erschienen

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Arbeitszeitverkürzung als Beschäftigungsmotor? | Kategorie: blog

RVO „Österreich in der internationalisierten politischen Ökonomie“

admin am 25. Februar 2016 um 18:16 Uhr

Am Di den 8. März um 18:30 Uhr, im Hörsaal 23 Uni Wien, startet die Ringvorlesung zur politischen Ökonomie Österreichs. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich (jedoch eine Prüfungsanmeldung zum Ende der LV). Somit ist die LV offen für alle die sich dafür interessieren und kurzentschlossene können jederzeit und problemlos an den einzelnen Lesungen teilnehmen.

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für RVO „Österreich in der internationalisierten politischen Ökonomie“ | Kategorie: blog

Rezension: Politische Ökonomie Österreich

admin am 24. Februar 2016 um 11:03 Uhr

Österreichs wirtschaftliche, soziale und politische Gegenwart und Geschichte sind aufs Engste mit europäischen Entwicklungen verwoben. 20 Jahre EU-Beitritt stellen einen wichtigen äußeren Anlass zur Reflexion dar. Dies umso mehr, als sich die Europäische Union wohl seit nunmehr über sechs Jahren in einer tiefen Krise befindet, deren Überwindung noch nicht absehbar ist. Eine Rezension des Buches: „Politische Ökonomie Österreichs – Kontinuitäten und Veränderungen seit dem EU-Beitritt“

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Rezension: Politische Ökonomie Österreich | Kategorie: blog

Lesestoff für das Jahresende: Kurswechsel 4/15 „Klasse – Klassismus – Klassenkampf“

admin am 23. Dezember 2015 um 11:20 Uhr

bell hooks trat im Jahr 2000 mit „where we stand: class mat­ters“ für das Zusam­men­den­ken von Ras­sis­men und Sexis­men mit der Klas­sen­frage ein. Ihr Anlie­gen blieb nicht unbe­merkt: Das Kon­zept „Klasse“ erlebt ein Come­back. Anläss­lich der Kon­junk­tu­ren der Klas­sen­dis­kus­sion legen wir den Fokus auf Klas­sis­mus und grei­fen die aktu­el­len Debat­ten […]

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Lesestoff für das Jahresende: Kurswechsel 4/15 „Klasse – Klassismus – Klassenkampf“ | Kategorie: blog, News & Termine

Eine andere Wirtschaftspolitik – für Spanien und Europa

Bruno Estrada am 19. Dezember 2015 um 12:01 Uhr

Am 20. Dezember finden in Spanien Parlamentswahlen statt. Eines der Hauptthemen ist die Wirtschaft, insbesondere die Frage, wie sich die nach wie vor über 20 Prozent liegende Arbeitslosenrate reduzieren lässt, gut bezahlte hochwertige Arbeitsplätze geschaffen werden können und wie der Sozialstaat nach Jahren der Austeritätspolitik wieder gestärkt werden kann. Auch wenn die letzten Umfragen für ein linkes Projekt nicht sehr vielversprechend sind, so kann mit dem Einzug von PODEMOS ins Parlament eine alternative Wirtschaftspolitik forciert werden.

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Eine andere Wirtschaftspolitik – für Spanien und Europa | Kategorie: blog

Wende oder Ende? Die spanischen Wahlen als Schlüssel für eine andere europäische Wirtschaftspolitik

admin am 7. Dezember 2015 um 12:38 Uhr

Donnerstag, 10. Dezember, 18:30 Uhr // Universität Wien, Hörsaal 31

Podiumsdiskussion mit:

Bruno Estrada (Ökonomischer Berater des Vorsitzenden der spanischen Gewerkschaft CCOO, aktiv bei Econonuestra und Berater linker Parteien)

Georg Feigl (BEIGEWUM und AK Wien)

Lisa Mittendrein (ATTAC)

Tobias Zortea (Spanien entscheidet; angefragt)

Moderation: Romana Brait (BEIGEWUM)

Bis zur Intervention durch die Europäische Zentralbank hieß es, die Krise in Europa würde vor […]

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Wende oder Ende? Die spanischen Wahlen als Schlüssel für eine andere europäische Wirtschaftspolitik | Kategorie: blog, News & Termine

„Mythen des Reichtums“ bei den Kritischen Literaturtagen Salzburg 2015

admin am 3. Dezember 2015 um 9:15 Uhr

Freitag, 4. Dezember, 14:00 Uhr

ARGEkultur Salzburg, Studio

Buchpräsentation mit Martin Schenk

VSA Verlag – BEIGEWUM/Armutskonferenz/Attac (Hrsg.)

„Mythen des Reichtums“
Reichtum – wann ist viel zu viel? Vermögen in Österreich und Europa – und wie nimmt diesen Reichtum die Bevölkerung wahr?

Das ganze Programm der Kritischen Literaturtage Salzburg hier.

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für „Mythen des Reichtums“ bei den Kritischen Literaturtagen Salzburg 2015 | Kategorie: blog, News & Termine

„Spielräume für eine progressive Wirtschaftspolitik?“ – 30 Jahre BEIGEWUM

admin am 22. Oktober 2015 um 17:24 Uhr

Donnerstag, 12. November, 19:00 Uhr

Kulturzentrum & Café 7*Stern (Siebensterngasse 31, 1070 Wien)

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des BEIGEWUMs soll die Frage nach möglichen Spielräumen für eine progressive Wirtschaftspolitik aus den Blickwinkeln unterschiedlicher Zeitperioden betrachtet werden: vom Anstieg der Arbeitslosigkeit, einem beginnenden Abschied vom „Austrokeynesianismus“ und dem wachsenden Bewusstsein von ökologischen Krisen in den 1980er Jahren, über […]

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für „Spielräume für eine progressive Wirtschaftspolitik?“ – 30 Jahre BEIGEWUM | Kategorie: blog, News & Termine

20 Jahre EU-Beitritt. Zwischen Wettbewerbsstandort und Sozialmodell Österreich

admin am 22. Oktober 2015 um 17:01 Uhr

Dienstag, 24. November, 18:30 Uhr

Wissensturm Linz (Veranstaltungssaal E09)

Podiumsdiskussion und Buchpräsentation

Es diskutieren: Mag.a Christina Mayrhuber (WIFO), Dr.in Susanne Pernicka (JKU Linz) und Mag.a Christa Schlager (AK Wien)

Der EU-Beitritt 1995 gilt als einschneidender Moment in der Geschichte Österreichs, da er sich stark auf die sozialen, wirtschaftlichen und politischen Dynamiken im Land auswirkte. 20 Jahre später setzen sich […]

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für 20 Jahre EU-Beitritt. Zwischen Wettbewerbsstandort und Sozialmodell Österreich | Kategorie: blog, News & Termine

Wirtschaftspolitische Konzepte der nationalistischen Rechten

admin am 22. Oktober 2015 um 17:00 Uhr

Dienstag, 3. November, 19:00 Uhr

Literaturbuffet Lhotzky (Eingang Rotensterngasse 2, 1020 Wien)

Debatte zum Kurswechsel 3/2015 mit Joachim Becker und Rudy Weissenbacher

Die nationalistische Rechte ist in verschiedenen europäischen Ländern im Aufwind, teils auch bereits an der Regierung. In der neuesten Nummer des Kurswechsels werden deren wirtschaftspolitischen Konzepte vom selektiven Wirtschaftsnationalismus von Fidesz […]

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Wirtschaftspolitische Konzepte der nationalistischen Rechten | Kategorie: blog, News & Termine

Der Kurswechsel 3/2015 ist da!

admin am 22. Oktober 2015 um 17:00 Uhr

Thema: Medien im Strukturwandel der Öffentlichkeit

Aktuelle Debatte: Heterodoxie von rechts?

Ein polit­öko­no­mi­scher Blick auf die aktu­el­len Umbrü­che in der Medi­en­land­schaft tut not: Wie grei­fen Pro­bleme des Wirt­schafts­jour­na­lis­mus und bestehende Machtstrukturen in „Wirtschaft-Medien-Politik“ ineinander? Und: Wo und wie lassen sich Ansatzpunkte für eine kritische „Gegenöffentlichkeit“ und eine fortschrittliche Medienpolitik ausmachen? Es sind nicht nur besonders markante Fälle wie […]

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Der Kurswechsel 3/2015 ist da! | Kategorie: blog, News & Termine

Präsentation Kurswechsel Heft 2/2015: Vermögensungleichheit, Kapitalismus und Demokratie

admin am 13. Oktober 2015 um 16:50 Uhr

Dienstag, 3. November, 19:00 Uhr

Witschaftsuniversität Wien, Galerie LC.0.004, Learning Center

(Welthandelsplatz 1, 1020 Wien)

Seit einigen Jahren hat sich die öffentliche und wissenschaftliche Debatte über die Verteilung von Einkommen und Vermögen spürbar intensiviert und durch Thomas Pikettys Bestseller „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ weiter an Fahrt gewonnen. Die Aufbereitung neuer Datenquellen und die daraus gewonnenen […]

zum vollständigen Text »
Kommentare deaktiviert für Präsentation Kurswechsel Heft 2/2015: Vermögensungleichheit, Kapitalismus und Demokratie | Kategorie: blog, News & Termine

Zum Anfang der Seite