11.05.: „Griechenland – eine europäische Tragödie“ – BEIGEWUM

11.05.: „Griechenland – eine europäische Tragödie“

am 6. Mai 2010 um 20:28h

Dienstag, 11. Mai 2010, 19 Uhr,

im Republikanischen Club, Rockhgasse 1, 1010 Wien (hinterm Juridikum)

 

Diskussion mit ÖkonomInnen aus der Kurswechsel Redaktion:

  • Joachim Becker
  • Werner Raza
  • Elisabeth Springler

Moderation: Beat Weber

 

Warum ist die EU auf der „Griechspur“? Wie fair ist das Hilfspaket? Wie aussichtsreich ist das Sparprogramm? Gibt es Alternativen? Brechen Zentrum und Peripherie in der EU jetzt auseinander? Rolle von EU und IWF, Parallelen und Unterschiede zu früheren Anpassungsprogrammen z.B. in Lateinamerika etc.


Aus Anlass der Präsentation von Kurswechsel 1/2010 „Krise in Europa“

Das Inhaltsverzeichnis findet sich hier.


Kommentieren



Noch keine Kommentare.

Zum Anfang der Seite