Präsentation Kurswechsel Heft 2/2015: Vermögensungleichheit, Kapitalismus und Demokratie – BEIGEWUM

Präsentation Kurswechsel Heft 2/2015: Vermögensungleichheit, Kapitalismus und Demokratie

am 13. Oktober 2015 um 16:50h

Dienstag, 3. November, 19:00 Uhr

Witschaftsuniversität Wien, Galerie LC.0.004, Learning Center

(Welthandelsplatz 1, 1020 Wien)

Seit einigen Jahren hat sich die öffentliche und wissenschaftliche Debatte über die Verteilung von Einkommen und Vermögen spürbar intensiviert und durch Thomas Pikettys Bestseller „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ weiter an Fahrt gewonnen. Die Aufbereitung neuer Datenquellen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse waren zentral, um die extrem schiefe Vermögensverteilung in den Blickpunkt zu rücken.

Doch die Fragen, die sich aus diesen empirischen Einblicken ergeben, sind fundamentaler. Wie entsteht eine solch drastische Vermögensungleichheit im Kapitalismus? Durch welche Mechanismen und Wirkungskanäle wird sie aufrechterhalten? Über welche Kanäle wirkt ungleiche Vermögensverteilung auf demokratische Prozesse? Und welche Schlussfolgerungen ergeben sich daraus für progressive Kräfte in Wirtschaftswissenschaft und -politik? Die aktuelle Ausgabe des Kurswechsels versucht eine Annäherung an diese Fragestellungen, und beleuchtet (Re-)Produktion von Vermögensungleichheit im Kapitalismus.

Bei der Präsentation diskutieren AutorInnen der Ausgabe über diese Fragen:


19:00 Uhr

Eröffnung & Moderation

Stefan Humer

Economics of Inequality, Wirtschaftsuniversität Wien


Verteilungstendenzen im Kapitalismus

Bernhard Schütz

Ökonom am Institut für Volkswirtschaftslehre der JKU Linz


Von den Leistungswilligen, Kreativen und Innovationstüchtigen

Julia Hofmann

Universitätsassistentin am Institut für Soziologie der JKU Linz, Redakteurin „Kurswechsel“


Vermögenskonzentration und Macht

Matthias Schnetzer

Referent für Verteilungsfragen in der Abteilung Wirtschaftswissenschaft und Statistik der AK Wien, Lektor an der WU Wien


Perspektiven und Grenzen pluraler Ökonomie

Franziska Disslbacher

VWL-Studentin, Projektmitarbeiterin an der WU Wien, aktiv in Studienvertretung und der Gesellschaft für Plurale Ökonomik


21:00 Uhr

Informeller Austausch & Buffet


Veranstaltet von BEIGEWUM, WU Forschungsinstitut Economics of Inequality (INEQ) und Sektion soziale Ungleichheit.

Flyer zur Veranstaltung


Nähere Informationen zu dieser Ausgabe des Kurswechsels hier.


Kategorie: blog, News & Termine Kommentare deaktiviert für Präsentation Kurswechsel Heft 2/2015: Vermögensungleichheit, Kapitalismus und Demokratie

Noch keine Kommentare.

Zum Anfang der Seite