Heft 2/19 Neue Autoritarismen – BEIGEWUM

(zurück zum Jahresprogramm 2019)

Heft 2/2019

Neue Autoritarismen

Joachim Becker
Editorial (PDF)

Ralf Ptak
Die autoritären Wurzeln des Neoliberalismus

Ana Podvršič
Europäischer Autoritarismus im Spiegel der kritischen politischen Ökonomie

Cédric Durand und Razmig Keucheyan
Bürokratischer Cäsarismsus: ein gramscianischer Blick auf die Krise in Europa

Marlene Radl
Staat, Autoritarisierung und Geschlecht: Feministische Perspektiven im Anschluss an Poulantzas

Ruth Simsa
Autoritäre Politik und ihre Auswirkungen auf die Zivilgesellschaft

Thomas Roithner
Strategische Autonomie der EU. Zwischenstand im Match
Zivilmacht – Militärmacht

Ahmet Bekmen
Besondere Aspekte des Autoritarismus in der Türkei

Ricardo Borrmann, Bernhard Leubolt und Adriana Salles
Rechtsautoritarismus des 21. Jahrhunderts auf „brasilianisch“:
Die „eiserne Hand“ des Tyrannen trifft der „stumme Zwang“ des Marktes

 

Aktuelle Debatte:
Umkämpfte Technologien – Arbeit im digitalen Kapitalismus

Tobias Orischnig: Editorial (PDF)
Christian Reiner, Wolfgang Polt und Christian Bellak: Innovation: Akteure, Prozesse und Widersprüche (PDF)
Sepp Zuckerstätter: Wer bewegt die Welt? Politökonomisches zur Zukunft der Arbeit (PDF)