Heft 1/2019 Die EU vor der Wahl: Vertiefung oder Zerfall? – BEIGEWUM

(zurück zum Jahresprogramm 2019)

Heft 1/2019

Die EU vor der Wahl: Vertiefung oder Zerfall?

 

Christa Schlager, Michael Soder
Editorial (PDF)

Josef Melchior
Der Österreichische EU-Ratsvorsitz 2018 im Zeichen innenpolitischer Prioritäten

Judith Kohlenberger
Zwischen ,Seebrücke‘ und ,Außengrenzschutz‘:
Politische Krisennarrative und ihre Effekte auf die europäische Migrationspolitik

Elisabeth Klatzer
Farewell to EU peace illusions: (In)securitization and militarization of the European
Union as a key project of masculine authoritarian transformations of the EU

Annina Kaltenbrunner
(Br)exit

Thomas Zotter
Zur Zukunft der Kapitalmarktunion

Andreas Breitenfellner und Helene Schuberth
Misstöne im Vorzimmer des Euroraums:
Zur Brisanz euro-skeptischer „Pre-Ins“ für die Vertiefung der Wirtschafts- und Währungsunion

Rudy Weissenbacher
„In wenigen Monaten wird nichts mehr wie früher sein“:
Die gelb-grüne Regierung und der Abstieg Italiens im europäischen Kapitalismus

Frank Ey
EU-Wahlen: Die vermeintlich gute Stimmung der WählerInnen

 

 

Aktuelle Debatte: Mindestsicherung

Markus Griesser: Editorial (PDF)

Christine Stelzer-Orthofer und Iris Woltran:
Sozialhilfe reloaded: Vom Wohlfahrtschauvinismus zum Sozialabbau für alle (PDF)

Gerhard Melinz: „Sozialhilfe Neu“: Ein juristisch-politisches Novum in Österreichs föderaler Wohlfahrtsstaatlichkeit (PDF)

Roland Atzmüller: Die „Fairness“, die sie meinen.
Zu den ideologischen Grundlagen der Reform der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (PDF)