Heft 4/2014: Banken, Bücher und Bilanzen – BEIGEWUM

(zurück zum Jahresprogramm 2014)

Heft 4/2014: Banken, Bücher und Bilanzen

Editorial

Paul Ramskogler
Die Rolle von Banken und institutionellen Investoren in der Krise (PDF)

Christoph Scherrer
Öffentliche Banken bedürfen gesellschaftlicher Aufsicht (PDF)

Thomas Zotter
Bankenstrukturreform: Quo vadis? (PDF)

Beat Weber
Geldschöpfung ohne Banken? Bitcoin, Vollgeld und die Vision eines „demokratisierten“ Geldwesens (PDF)

Philipp Korom
Bankenmacht in der Österreich AG (PDF)

Christina Wieser
Morgenröte und Abenddämmerung – Österreichische Banken vor und nach der Finanzkrise (PDF)

Franziska Meyer, Etienne Schneider und Silvia Schröcker
Gläubiger mit blauem Auge davongekommen: Die Abwicklung der Hypo Alpe Adria und die Konflikte im Block an der Macht (PDF)

Martina Neuwirth
Abschied vom Bankgeheimnis? (PDF)


Aktuelle Debatte: Die „Lohnsteuer runter“ Kampagne

Julia Hofmann
Editorial: „Lohnsteuer runter“ oder „Vermögenssteuer jetzt“? (Editorial)

David Mum
Überlegungen zur Steuerkampagne des ÖGB (Mum)

Hans Schorsch
Die „Lohnsteuer runter“-Kampagne: Eine vergebene Chance (Schorsch)