Heft 1/2013: Aktivismus und Wissenschaft – BEIGEWUM

Heft 1/2013


Aktivismus und Wissenschaft

Assimina Gouma, Elisabeth Springler: Editorial (PDF)

Martin Birkner: Kopf der Leidenschaft?! Warum & für wen schreiben Wir? Und wer ist »Wir«? Ein Essay über die Orte Kritischer Wissenschaft, ihre Publikation, soziale Kämpfe & Organisierung (PDF)

Stefanie Mayer: kritisch, feministisch, akademisch – ein Widerspruch in progress (PDF)

Thomas Dürmeier, Johannes Euler: Warum in der Wirtschaftswissenschaft keine Pluralität entsteht. Eine Zwischenbilanz nach zehn Jahren Real World Economics in Deutschland (PDF)

Fabian Georgi: Notizen zu einer Kritik der Migrationspolitik (PDF)

Rubia Salgado: Mehrsprachig aber monolingual ? »Deutsch als Zweitsprache« als Feld kritischer Bildungsarbeit (PDF)

Joachim Becker: Der neo-liberale Elfenbeinturm und die Linke. Zu den Produktionsbedingungen der heterodoxen ÖkonomInnen (PDF)

Käthe Knittler: Wissensarbeit und militante Untersuchung: Zwischen Produktion und Rebellion. Über Möglichkeiten widerständiger Wissensproduktion (PDF)


Debattenforum:

Wohin entwickelt sich EUropa?

Georg Feigl: Auf dem Weg zu einer »echten« Wirtschafts- und Währungsunion? (PDF)

EuroMemo Group – European Economists for an Alternative Economic Policy in Europe: Die Krise in der Europäischen Union verschärft sich. Ein grundlegender wirtschaftspolitischer Wandel ist notwendig – EuroMemorandum 2013 (PDF)

Arne Heise: Auf den Ruinen des Neoliberalismus. Wolfgang Streecks Vision eines besseren Europas – eine Replik (PDF)


Zurück zum Jahresprogramm des Kurswechsel.