4.6.09: „Wege aus der Krise“ mit Kurt Rothschild – BEIGEWUM

4.6.09: „Wege aus der Krise“ mit Kurt Rothschild

am 22. Mai 2009 um 15:22h

Donnerstag, 4. Juni 2009, 19 Uhr, im Republikanischen Club:

WEGE AUS DER KRISE

Eine Analyse der Finanz- und Konjunkturkrise. Welche wirtschaftspolitischen Konsequenzen sollten gezogen werden? Gibt es Ansätze für mögliche Alternativen?

Ein Gespräch mit: Prof. Kurt ROTHSCHILD und Helene SCHUBERTH (BEIGEWUM), Moderation: Sibylle SUMMER (Rep. Club)

Prof. Kurt W. ROTHSCHILD:

geb. 1914 in Wien, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien, musste 1938 emigrieren. An der Universität Glasgow studierte er Nationalökonomie und Politische Philosophie und arbeitete dort als Assistent. 1966 wurde er Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Linz. Rothschild gilt als Doyen der österreichischen Wirtschaftswissenschaften.

Helene SCHUBERTH:

Ökonomin österr. Nationalbank, Mitglied BEIGEWUM

Republikanischer Club – Neues Österreich, Rockhgasse 1, 1010, Eingang Cafe Hebenstreit


Kommentieren



Noch keine Kommentare.

Zum Anfang der Seite